image image image image

ALV BHKW Super Silent aus der SSX Serie

• hohe Effizienz durch leistungsstarke Brennwerttechnik
Kompakt und leise im neuen ALV SSX Designe
• Vielfältige Modellvarienten im Leistungsbereich 3kW bis 100kW
• Alle Modelle für Erdgas und Flüssiggas erhältlich
• Alle Modelle mit
übergeordetem Energiemanagement

ALV Kessel Super Silent aus der SSK Serie

• hohe Effizienz durch leistungsstarke Brennwerttechnik
Kompakt und leise im neuen ALV SSK Designe
• Große Auswahl an hochwertigen Brennern
• Vielfältige Modellvarienten im Leistungsbereich 20kW bis 200kW
• Alle Modelle für Erdgas, Flüssiggas, Heizöl und Bioöl
• Alle Modelle mit
übergeordetem Energiemanagement

PRM live® Highspeed Controlling und-Management-Systemen

• Mit sekundengenauem Ist-Wert Controlling
• Höchstgeschwindigkeit mit moderner Cloud Computing Struktur
• Die schnellste Art seine Einsparziele zu erreichen
DIN EN ISO 50001 Unterstützung
Auditierung nach EN ISO 19011
• Cloud Computing, schnell, preiswert und hoch verfügbar
• Server mit Intel Core i7 Prozessoren und Hyper-Threading

Das PRM live® Turbo Controlling der neuen Generation.

• PRM live® Highspeed Controling - minimaler Zeitaufwand
• PRM live® Fluss-Analysen - Energieverteilungs-Analyse
• PRM live® Trend-Analysen - Verbrauchsentwicklung
• PRM live® Energie Bilanz - die echten System-Wirkungsgrade
• PRM live® Plausibilitäts Checker - der Turbo-Live-Checker
• PRM live® Alarm- und Meldesystem - E-Mail, SMS, Voice-Mail
• PRM live® WEB-basierendes High performance Management

PRM·live® Trendrechner


Der PRM live® Trendrechner

Minimaler Aufwand
Maximale Nutzen

Die Charakeristika
Das strategische Energiemanagement
Kurz-, mittel- und langfristige Trends
Bereichs-Trends
Die Verbrauchsbeeinflussung

Beispiel: Trendrechner Bereichsentwicklung


Die Charakteristika:

Der PRM live® Trendrechner zeigt die aktuelle Verbrauchsentwicklung als Balkengrafik mit positiven oder negativen Ausschlag. Basis sind Referenzverbräuche aus zurückliegenden Tagen und Wochen.

Jegliche Optimierungsanstrengung spiegelt sich in kürzester Zeit in den Trendanalysen wieder. Der Trendrechner ist das ideale Werkzeug zur Gegenprüfung jeder neu eingeführten Sparmaßnahme.

Mit den mittel- und langfristigen Trends wird das Ergebnis der kurzfristigen Trends bestätigt, sofern die Sparmaßnahme einen langfristigen Sparansatz mitbringt.

Aber auch zur Sicherung des erreichten Sparpotentials ist der Trendrechner eine der wichtigsten Prüfwerkzeuge.

Für unsere ALV®-Techniker ist dieses Werkzeug Bestandteil eines jeden Checks. Klare Richtlinien sichern das Sparpotential und verbessern die Effizienz.

Wir möchten allen unseren Kunden das für sie bestmögliche System anbieten, daher werden alle PRM live® Produkte auf jede Liegenschaft zugeschnitten. Dank der Zentralserver-Technologie kann die personelle Betreuung stufenlos an die örtliche Haustechnik angepasst werden. Da die Dienstleistung ausgesprochen preisgünstig angeboten wird, ist es häufig billiger, wenn die Trendanalysen komplett von den ALV®-Technikern übernehmen zu lassen. Die Haustechnik bleibt dann für andere wichtige Aufgaben frei.

Sollte die Haustechnik jedoch Spaß am Sparen gefunden haben, empfiehlt es sich, die Auswertung der Trends weitgehend von der Haustechnik durchführen zu lassen. Die ALV®-Techniker übernehmen dann bei Bedarf lediglich eine beratende Funktion.

Verwante Artikel:

PRM live® Bestandsanlagen Management
ALV® Software / PRM live® Energie Controlling
ALV® Software / PRM live® Energie Bilanz
ALV® Software / PRM live® Energie Management
ALV® Hardware / Regler98
ALV® Hardware / MRuZ PID Regler

Das strategische Energiemanagement:
Der PRM live® Energie Management ist eine dynamische Arbeitsumgebung. Neue Ideen und Strategien werden gemeinsam entwickelt und ohne Rrisiko ausprobiert. Über das PRM live® Energie Controlling und die PRM live® Trendanalyse werden die Effizienzen der Strategien sofort sichtbar. Sehr interessant sind die teilweise sehr einfachen Maßnahmen aus denen äußert beachtliche Einspareffekte resultieren.

Kurz-, mittel- und langfristige Trends:
Der PRM live® Trendrechner berechnet Verbrauchs-Trends in kurzen, mittleren und langen Zeitbereichen und den sich daraus ergebenden unterschiedlichen Aussagen.

So macht der "kurze Trend" die Aussage, welche Wirkung die aktuellen Maßnahmen erzielen und welche Tendenz der Verbrauch aktuell hat.

Der mittelfristige Trend zeigt mehr die umfassenden Veränderungen. Sparmaßnahmen fließen hier deutlich langsamer ein, als im kurzfristigen-Trend. Die monetäre Bewertung ist aber schon recht stabil.

Der langfristige Trend zeigt uns das Ergebnis des laufenden Jahrs. Alle Sparmaßnahmen manifestieren sich im langfristigen Trend. Zum Jahresende ist der Schnittpunkt erreicht. Der Trend ist Wirklichkeit geworden.

Bereichs-Trends:

Eine sehr interessante Variante des  PRM live® Trendrechners ist die Trendauflösung in Bereichs-Trends. Innerhalb der Liegenschaft gibt es unterschiedliche Trendentwicklungen. So wird beispielsweise in einem Bereich viel Energie eingespart, der in einem anderen Bereich durch einen Mehrverbrauch wieder aufgebraucht wird. In der Gesamtbetrachtung würde dieser Missstand überhaupt nicht erkennbar sein. Der Bereichs-Trend zeigt diese Details als Balkengrafik und einer prozentualen Bewertung.

Die Verbrauchsbeeinflussung:

Die klassischen verbrauchsbeeinflussenden Maßnahmen, sowie die individuellen, projektspezifischen Maßnahmen beeinflussen die Verbrauchssituation innerhalb der Liegenschaft. Der PRM live® Trendrechner zeigt Ihnen wie erfolgreich die Maßnahmen wirklich sind. Gerade nicht besonders erfolgreiche Maßnahmen können so gegebenenfalls nachoptimiert werden.

Who's Online

Wir haben 31 Gäste online

Die Katastrophe
Ein großer Dienstleister erlebt bei der Umstellung auf eine alternative BHKW Energieversorgung ein unerwartetes Desaster.
Dabei fing alles vielversprechendan! Nach der Prüfung mehrerer Angebote und vielen ausführlichen Gesprächen kauft der Dienstleister ein innovatives MTU Gas-BHKW. Leider will es nicht laufen. Alle Bemühungen des Lieferanten es in Betrieb zu nehmen scheitern. Nach Monaten des Frustes und unzähligen Nachbesserungen eskaliert die Situation...

 

Read More